Für die Natur gesammelt

Lokales
Kümmersbruck
01.07.2015
0
0
Die beiden vierten Klassen der Grundschule Kümmersbruck engagierten sich eifrig bei der Sammlung des Landesbunds für Vogelschutz in Bayern (LBV): Über 400 Euro haben sie zusammenbekommen. Das Geld fließt nun in Naturschutzmaßnahmen vor Ort. Dazu gehören zum Beispiel Kauf, Pachtung oder Pflege besonders wertvoller Flächen im Landkreis. Unterstützt werden kann durch solche Spenden auch das Life-Projekt der in Deutschland einmaligen Wochenstube der Großen Hufeisennase, einer sehr seltenen Fledermausart, die bei Hohenburg noch genügend Lebensraum und Nahrung findet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.