Gemeinde will Seniorenwunsch erfüllen - CSU erfreut über Hirschwald-Projektleiterin
Zurück zum Warmbadetag

Lokales
Kümmersbruck
22.10.2015
6
0
In Hochstimmung waren die Mitglieder der CSU-Fraktion und des -Ortsverbandes bei ihrer turnusgemäßen gemeinsamen Sitzung. Grund dafür war die Einstellung einer Projektleiterin für das Seniorenmosaik des Naturparks Hirschwald: "Damit geht eine zentrale Wahlkampfforderung der Kümmersbrucker CSU in Erfüllung", betonte Ortsvorsitzender Stefan Roggenhofer erfreut.

Das Seniorenmosaik sei als Zielvorgabe aus einer Podiumsdiskussion zum Thema "Alt werden in Kümmersbruck" hervorgegangen, schreibt die CSU in einer Pressemitteilung - nun könne man Vollzug melden. "Die Stelleninhaberin kommt aus der ehrenamtlichen Arbeit mit Senioren und weiß daher, wo die Problemfelder liegen", erläuterte Bürgermeister Roland Strehl. Ihre Aufgabe sei es nun, das Mosaik und seine Angebote bekannt zu machen und die vielen Partner zu vernetzen.

Strehl berichtete in der Sitzung auch vom Vorhaben der Gemeinde, den beliebten Warmbadetag im Kümmersbrucker Aktivbad KA2 am Freitag wieder einzuführen: "Gerade die Senioren möchten darauf nicht verzichten. Wir kommen diesem Wunsch daher gerne nach." Stellvertretende Ortsvorsitzende Stefanie Hößl war es ein Anliegen, zwei Behindertenparkplätze bei den Postarkaden zu schaffen. Ihre Vorstandskollegin Irene Wetter bat, zu prüfen, ob ein Gemeindeblatt möglich wäre: "Viele Leute fühlen sich nicht informiert - hier sollte sich die Gemeinde etwas einfallen lassen." Strehl versprach, beides weiterzuverfolgen.

Ein wichtiges Thema sieht er in der Ausweisung weiterer Gewerbeflächen: "Die Zukunft liegt dabei aber in der interkommunalen Zusammenarbeit." Nur gemeinsam könne man es schaffen, wohnortnahe Arbeitsplätze zu sichern oder neue zu schaffen. Dazu müsse aber die Kirchturmpolitik in einigen Köpfen schnellstmöglich überwunden werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.