Gute Noten für Wasser

Es kommt besonders kalkhaltig aus der Leitung, entspricht jedoch den Verordnungen: das Kümmersbrucker Wasser. Bild: Hartl
Lokales
Kümmersbruck
01.08.2015
8
0

Die Kümmersbrucker können mit ihrem wichtigsten Lebensmittel zufrieden sein: Die Wasserqualität ist gut. Der gemeindliche Eigenbetrieb Wasser und Energie Kümmersbruck (WEK) hat das kostbare Nass entsprechend der Trinkwasserverordnung untersuchen lassen und dafür gute Noten erhalten.

Das kühle Nass wurde mikrobiologisch und physikalisch-chemisch analysiert sowie hinsichtlich Pflanzenschutzmitteln untersucht. Das Ergebnis: Das Trinkwasser in der Gemeinde entspricht den Anforderungen der Trinkwasserverordnung.

Grenzwerte unterschritten

Sämtliche Grenzwerte aus diesen Regeln wurden weit unterschritten. Besonders erfreulich ist, dass keinerlei Spuren von Pflanzenschutzmitteln festgestellt werden konnten. Auch der Uran-Messwert sei mit kleiner als 0,0001 Milligramm Uran pro Liter um ein Vielfaches unter dem Grenzwert von 0,01 Milligramm. Das Kümmersbrucker Trinkwasser kann somit völlig unbedenklich auch für die Säuglingsernährung verwendet werden.

Besonders kalkhaltig

Der pH-Wert des Kümmersbrucker Wassers beträgt 7,53, die Gesamthärte liegt mit 3,03 mmol/l bei 17.0 dH und ist somit nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz dem Härtebereich hart zuzuordnen. Jedoch sei kalkhaltiges Wasser etwas ganz Natürliches. Die Wasser-Härte ist nichts anderes als ein Sammelbegriff für die beiden lebenswichtigen Mineralien Calcium und Magnesium. Enthält das Trinkwasser viel Calcium und viel Magnesium, spricht man von hartem Wasser.

Calcium ist ein wichtiger Baustoff für Knochen und Zähne, Magnesium ist wichtig für die Nerven und für die Muskulatur. Wie so oft ist es auch beim Wasser: So gesund ein mineralreiches Trinkwasser auch ist, es bereitet nicht nur Freude. Vor allem, weil sich der Kalk an Warmwassergeräten oder Waschmaschinen ablegen kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.