Haselmühler Gartenbauverein kürt die Besten des Blumenschmuckwettbewerbs - Viele Teilnehmer
Blütenpracht trotz schwieriger Umstände

Lokales
Kümmersbruck
19.11.2015
1
0
Mit der Preisverleihung am Sonntag im Sportheim des ASV Haselmühl erlebte der Blumenschmuckwettbewerb seinen Höhepunkt. Jährlich veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Haselmühl diese Aktion. Vorsitzender Josef Schindlbeck kürte nun die Besten.

Bürgermeister Roland Strehl lobte die hohe Beteiligung am Wettbewerb, aber auch den OGV für sein Engagement. Die Gartler hätten ein meteorologisch schwieriges Jahr erlebt, könnten mit dem Ergebnis aber zufrieden sein. Strehl erinnerte auch an die Einweihung der neuen Obstpresse: "Damit ist die Arbeit leichter geworden."

Strehl und Schindlbeck dankten der Bewertungskommission - ausschließlich Frauen - des Blumenschmuckwettbewerbes. Die Kriterien seien nicht leicht zu erfüllen gewesen: Um so mehr dürften sich die gut 100 Mitwirkenden über ihre Erfolge freuen. Dafür bekamen alle als Anerkennung einen Blumenstock. Zwischen 60 und 150 Punkte wurden vergeben. Als den zehn Besten gratulierte Schindlbeck Juliane Hirsch, Margarethe Pechtl, Konrad Scheuerer, Gertrud Pfautsch, Maria Graf, Gertraud Danhauser, Theres Schmalzl, Christa Rupprecht, Josef Reindl und Richard Birner. Seinen nächsten Termin hat der OGV schon vorgemerkt, seine Weihnachtsfeier am Sonntag, 6. Dezember, um 14.30 Uhr .
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.