JKC Kümmersbruck Dritter bei "Nordbayerischer"
Auf dem Podest

Lokales
Kümmersbruck
19.06.2015
0
0
Áls Drittplatzierter der nordbayerischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U 12 treten die Mädchen des JKC Kümmersbruck am Samstag, 27. Juni, bei der "Bayerischen" in Münchberg an. Beim Wettkampf in Weiden holten sich die Kümmersbruckerinnen, unterstützt von Lena Hölzl (Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm) aus Wernberg, Anna Schneider (-37 kg) aus Mühlhausen und der Eschenbacherin Sabrina Schmid (-31 kg), die Bronzemedaille.

Im Auftaktkampf setzte sich der JKC Kümmersbruck gegen den ASV Ansbach durch. Die Punkte zum Sieg holten Magdalena Scherer (-40 kg), Anna Schneider, Lena Hölzl und Sophie Hengl (-43 kg). Nun kamen die JKC-Athletinnen so richtig in Fahrt und bezwangen die KG Hof-Münchberg mit 4:2. Gegen den SV Neuhaus brachte Julia Meier (-28 kg) den JK in Führung. Beide Teams lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Durch die unbesetzten Gewichtsklasse +46 kg endete die Begegnung 4:4. In der Unterbewertung hatte schließlich Neuhaus mit 27:24 die Nase vorn. Im abschließenden Kampf unterlagen die von Markus Koschemann betreuten Kümmersbruckerinnen dem neuen nordbayerischen Meister Post SV Bamberg mit 2:5 und belegten hinter Neuhaus Platz drei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.