Kinder erleben auf dem Bauernhof Geburt eines Kalbes
Unvergessliche Ferien

Lokales
Kümmersbruck
07.11.2014
1
0
Dass sie zufällig bei der Geburt eines Kalbes dabei waren, war für die meisten ein einmaliges und entsprechend beeindruckendes Ereignis: Auf dem Erlebnisbauernhof der Familie Spies in Berghausen bekamen Kinder in den Herbstferien Einblick in den Alltag in der Landwirtschaft.

"Betreuung und Erlebnis pur" hatte diesen Ausflug organisiert. Die Devise war: Eine Woche voller Abwechslung und trotzdem etwas lernen - es muss ja nicht immer Mathe sein. Am Montag ging's erstmal zum Einkaufen. Aber nicht einfach so: Gesund und abwechslungsreich musste die Kost sein. Halloween-Basteln bot sich auch an. Ein Plakat zum Thema Landwirtschaft und dazu ein Fragebogen wurden erarbeitet. Außerdem lernten die Kinder, sich in der Gruppe auszutauschen und miteinander über Freundschaft zu reden. Danach konnten sie Schnitzen üben.

So waren die Teilnehmer bis jeweils 17 Uhr beschäftigt. Besuche des Piratenspielplatzes, im Reitzentrum Thonhausen, Vogelhaus-Basteln und Schlittschuhlaufen in der Amberger Eishalle machten diese Herbstferien zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.