Landschaftsschutz wird geändert

Lokales
Kümmersbruck
24.10.2015
0
0
Der Landkreis will die Kreisverordnung zum Schutz von Landschaftsteilen im (ehemaligen) Landkreis Amberg vom 18. November 1965 ändern. Aus dem Geltungsbereich sollen aus dem geschützten Landschaftsteil Köferinger Tal, Köferinger Heide, Hirschwald und Vilstal südlich von Amberg Flächen im Gemeindegebiet Kümmersbruck (Ortsteil Köfering und Haselmühl) herausgenommen werden.

Gemäß dem Entwurf tritt diese Verordnung am Tag nach ihrer Bekanntmachung im Amtsblatt der Regierung der Oberpfalz in Kraft. Der Entwurf und dazugehörige Karten werden einen Monat lang öffentlich in der Gemeinde ausgelegt. Bedenken und Anregungen können innerhalb dieser Frist (schriftlich oder zur Niederschrift) vorgebracht werden. Eingesehen werden können die Unterlagen von Montag bis Mittwoch 2. November bis 2. Dezember, im Rathaus (Bauamt/Zimmer 33) zu den üblichen Dienststunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.