Mit Spenden Frauen helfen

Lokales
Kümmersbruck
16.12.2014
0
0
Der Frauenbund übergab bei seinem Treffen zum Jahresabschluss im Pfarrsaal, dem ein Adventsgottesdienst mit Gemeindereferentin Elisabeth Harlander und Pfarrer Wolfgang Bauer vorausgegangen war, Spenden an Marianne Gutwein vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) sowie der Gruppe "Frauen in Not", die dem Diözesanverband angegliedert ist.

Irene Bauer betonte in ihrer Begrüßung, dass die Spenden aus zahlreichen Aktionen wie dem Adventskranz- oder Kräuterbuschen-Binden stammen würden. Sie überreichte an den SkF 400 Euro, auf das Konto von "Frauen in Not" werden 150 Euro fließen. Zum Jahresabschluss wurden zudem die Gemeindereferentin und die beiden Ortspfarrer mit Geschenken bedacht. Bauer kündigte für Dienstag, 10. Februar, den Frauenbund-Fasching an, die Hauptversammlung mit Neuwahlen wurde auf Mittwoch, 25. Februar, im Pfarrzentrum terminiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.