Mitglieder der CSU-Fraktion gehören zum Ortsvorstand der Christsozialen
Mannschaft jetzt vollzählig

Der erweiterte Vorstand der CSU Kümmersbruck (von links): Dr. Harald Schwartz, Monika Paintner, Bernhard Fleischmann, Gerda Fritz, Hans Graf, Renate Amrhein, Dieter Schubert, Birgit Singer-Grimm, Stefanie Hößl, Hans Nörl, Markus Graf, Thomas Pronath, Irene Wetter, Hubert Blödt, Karola Hirsch, Martin Pechtl, Andreas Reinwald, Bürgermeister Roland Strehl, Stefan Roggenhofer und Alois Schwanzl. Bild:
Lokales
Kümmersbruck
23.04.2015
31
0
"Den Hochwasserschutz in Theuern gehen wir jetzt auch gleich mit an". Dies kündigte Bürgermeister Strehl bei der Sitzung des neuen CSU-Ortsvorstands an. Zwar sei man in Theuern die letzten Jahre von Hochwasser durch die Vils gottseidank verschont geblieben, dies sei aber kein Anlass zu Untätigkeit, zumal jetzt ohnehin Baumaßnahmen im Zuge der Erneuerung der Vilsbrücke anstünden.

Über ein sozusagen "volles Haus" freute sich Vorsitzender Stefan Roggenhofer bei der Sitzung im ASV- Heim Haselmühl. Die Mitglieder der CSU-Fraktion im Gemeinderat gehören nun auch dem Ortsvorstand an.

Angesprochen auf die neue, auch im Internet verfügbare Veröffentlichung "Bayerisches Erfolgsmodell in Gefahr" der Beratungsgesellschaft McKinsey, äußerte Landtagsabgeordneter Harald Schwartz: "Lesen Sie sich die McKinsey-Studie aufmerksam durch und sie werden feststellen, dass eine Vielzahl der angesprochenen Probleme längst im Landtag diskutiert wurden".

Seniorenbeirat installiert

Aus dem Kümmersbrucker Rathaus berichtete Bürgermeister Strehl weiter, dass der vom Gemeinderat initiierte Seniorenbeirat in Kümmersbruck installiert und das geplante Seniorennetzwerk der Gemeinden des Naturpark Hirschwald auf den Weg gebracht sei. "Der Erfolg des Seniorennetzwerkes steht und fällt mit der neu zu schaffenden Stelle, die ihren Amtssitz voraussichtlich im Kümmersbrucker Rathaus haben wird", stellte Strehl bei der Sitzung klar.

Die Eröffnung des neuen Hallenbades KA2 kündigte der Bürgermeister spätestens für den Beginn des Schuljahres 2015/2016 an: "Bis jetzt sind wir voll im Zeitplan".

Termine: Sommerfest der Kümmersbrucker CSU am Sonntag, 13. September, im Ries-Stodl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochwasser (3437)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.