Schlosshof wird zum Treffpunkt

Lokales
Kümmersbruck
04.12.2014
0
0
Eine der beliebtesten Winter-Veranstaltungen in Kümmersbruck, der Weihnachtsmarkt im Innenhof des Schlosses, wird morgen um 15 Uhr von Bürgermeister Roland Strehl eröffnet.

Bis 17 Uhr ist ein Kinderprogramm vorbereitet. Dazu gehören Auftritte der drei örtlichen Kindergärten mit einem Krippenspiel, Lesestunden im Nebenraum der Schlosswirtschaft sowie der Besuch des Nikolaus, der kleine Geschenke verteilt.

Bei Einbruch der Dämmerung spielen die Amberger Jagdhornbläser vorweihnachtliche Weisen. 14 Vereine und Gruppen bieten Selbstgebasteltes und kulinarische Schmankerln an. Einen Großteil des Erlöses spenden die Beteiligten auch heuer wieder den Kümmersbrucker Kindergärten und Schulen. Die Bevölkerung ist eingeladen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.