Senioren erkunden Bücherei: Vom Lesecafé bis zum Regionalkrimi

Senioren erkunden Bücherei: Vom Lesecafé bis zum Regionalkrimi Großes Interesse fand eine Führung durch die Bücherei mit deren Leiterin Gabi Pilz bei der Seniorengemeinschaft St. Antonius/St. Wolfgang. Dabei ging es um den großen Wasserschaden, der in der Vergangenheit für große Aufregung sorgte - vor allem aber über das Angebot von 16 000 Medien. Pilz sprach dabei vor allem die 130 Regionalkrimis an. Ende Oktober verzeichnete sie 51 000 Entleihungen bei rund 1000 aktiven Nutzern. Das Programm der Büch
Lokales
Kümmersbruck
14.11.2014
0
0
Großes Interesse fand eine Führung durch die Bücherei mit deren Leiterin Gabi Pilz bei der Seniorengemeinschaft St. Antonius/St. Wolfgang. Dabei ging es um den großen Wasserschaden, der in der Vergangenheit für große Aufregung sorgte - vor allem aber über das Angebot von 16 000 Medien. Pilz sprach dabei vor allem die 130 Regionalkrimis an. Ende Oktober verzeichnete sie 51 000 Entleihungen bei rund 1000 aktiven Nutzern. Das Programm der Bücherei reicht von Vorlesestunden über Buchbesprechungen bis zum Lesecafé. Auch Kundenwünsche werden erfüllt, erfuhren die Senioren. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.