Tanz und Torte zum Geburtstag

Lokales
Kümmersbruck
18.06.2015
1
0

Sie war "der" Hingucker. Mit ihrer Herzform und dem AWO-Logo war die gespendete Riesentorte der Bäckerei Schuller beim Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt in deren Seniorenzentrum nicht zu übersehen. Allerdings nicht lang - schließlich war dieses Geburtstagsgeschenk nicht zum Anschauen gedacht.

Leiterin Andrea Motzel konnte heuer mit dem Sommerfest gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, damit verbunden war nämlich die Feier zum zehnjährigen Bestehen. Auf das ging Motzel dann auch ausführlich ein (Hintergrund).

Andrea Motzel gehört als Leiterin seit dem ersten Tag praktisch zum Inventar. Ebenfalls vom Start weg dabei sind in der Verwaltung des Hauses Manuela Habla und Andrea Henze sowie die hauswirtschaftliche Leiterin Gabi Opl.

Eröffnet wurde die Geburtstagsfeier im Freien mit einem ökumenischen Gottesdienst, den Pfarrer Wolfgang Bauer und sein evangelischer Kollege Bernd Schindler gestalteten.

Die Senioren bekamen nicht nur kulinarisch vieles geboten: Die Kindertanzgruppe des Trachtenvereins D'Vilstaler unter Leitung von Sandra Haller sorgte auch für einen optischen Höhepunkt, zu dem die Jura-Musikanten die passenden Töne beisteuerten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.