Vorfreude auf Weihnachtsmarkt

Lokales
Kümmersbruck
29.11.2014
0
0
Noch sechs Tage: Eine der beliebtesten Veranstaltungen in Kümmersbruck im Winter, der Weihnachtsmarkt, öffnet am Freitag, 5. Dezember. Bürgermeister Roland Strehl gibt um 15 Uhr den Startschuss. Die dazu passende Blautanne hat die Feuerwehr im Innenhof des Anwesens Gehring aufgestellt.

Für diesen einen Tag ist von 15 bis 17 Uhr ist ein interessantes Kinderprogramm angesagt. Dazu gehören verschiedene Vorträge und ein Krippenspiel, Lesestunden im Nebenraum der Schlosswirtschaft und der Besuch des Nikolauses, der kleine Geschenk verteilt. Bei Einbruch der Dämmerung treten die Amberger Jagdhornbläser auf.

14 Vereine und Einzelpersonen sind mit ihren Ständen vertreten. Einen Großteil des Erlöses werden die Vereine traditionsgemäß wieder den Kümmersbrucker Kindergärten und Schulen zugute kommen lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.