Weinfest der Kümmersbrucker SPD
Die Partei sagt Dank

Lokales
Kümmersbruck
14.10.2014
2
0
Wenn der SPD-Ortsverein Haselmühl-Kümmersbruck zu seinem Weinfest einlädt, dann herrscht volles Haus. So war es auch heuer, als Ortsvereinsvorsitzender und Altbürgermeister Richard Gaßner im Haselmühler Schützenheim die Begrüßung der Gäste übernommen hatte.

Darunter auch die beiden Ehrenbürger Sepp Donhauser und Volkmar Kraus sowie eine ganze Reihe von Gemeinderäten. Gaßners Dank richtet sich aber in erster Linie an die SPD-Mitglieder, auf die der Ortsverein stets bauen könne, wenn irgendwo angepackt werden müsse. Auch wenn sich einige inzwischen aus offiziellen Ämtern zurückgezogen hätten und entsprechend verabschiedet worden seien, so Gaßner, wolle er als Vorsitzender das noch einmal ausdrücklich im Namen der Partei tun.

Dank gebühre vor diesem Hintergrund Werner Cermak für dessen Engagement im Trinkwasser-Zweckverband Wolfsbach-Theuern, Christl Meiler, die 18 Jahre im Gemeinderat tätig war, zum Schluss als Seniorenbeauftragte. Auch die Verdienste von Herbert Breitkopf wurden in Erinnerung gerufen, der lange stellvertretender Bürgermeister war und noch im Gemeinderat vertreten ist. Der Ortsverein kann zugleich auf Nachwuchs setzen. So stellten sich Lisa Hartinger, Karsten Ernsberger, Patrick Hackl, Jonas Bayer und Andreas Karzmarczyk als neu gegründete Juso-Gruppe vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.