Wenn beim Fischzug das Handy klingelt, klingelt's auch im Geldbeutel des Oberschiedsrichters

Lokales
Kümmersbruck
19.02.2015
2
0
Im 18. Jahr pflegen die Narrhalla Haselmühl-Amberg-Kümmersbruck und ihre Gefolgschaft die Tradition des Fischzugs am Aschermittwoch. Die Grippe hatte diesmal zahlreiche Marschierer außer Gefecht gesetzt. Die anderen setzten sich mit dem Fischsymbol auf dem Rücken mittags als fröhlicher Trauerzug in Bewegung. Von der Schlosswirtschaft Gehring ging's zur Blauen Traube, zur Post in Haselmühl und zur ASV-Gaststätte der Familie Tröster. Zur Stärkung wurden Bier, Bismarck-Heringe, Semmeln, später mit Schaumküssen belegt, und Schnaps verdrückt. Der neue Oberbefehlshaber Klaus Laßen spitzte zwar den Stift, konnte aber noch nicht viele Verfehlungen ahnden. Sponsor war Ehrensenator Manfred Eckert, ihm folgten Sabine Schobel, Peter Frei, Altbürgermeister und Ehrensenator Richard Gaßner und Inge Götz. Dann rappelte es beachtlich im Geldbeutel des nicht umstrittenen Schiedsrichters Klaus Laßen (der wurde am Abend natürlich nicht eingegraben) wegen etlicher Verstöße: Es klingelte am Handy, Elfer lachten ohne Not, Nichtsoldaten konnten dem forschen Schritt des Lokführers Dieter Streber nicht folgen, Gardemädchen spitzten die Lippen zum Kuss (was gar nicht geht!) und auch das Trinken mit der linken Hand war verpönt. Wer sich beschwerte, wurde 30 Euro los. Ohne Rechtsmittel. Es war ein Jammer, aber der Schiri hatte immer recht. Als man sich nach Haselmühl vorgearbeitet hatte, wurde die Liste der Sünder immer länger. Jede Schnapsrunde wurde mit einem Trinkspruch "Infolge dieses freudigen Ereignisses-ss-ss, griaß di God, Servus, hawe d'Ehre" begrüßt, der im Fasching schon fleißig geübt worden war. Das Spektakel endete abends, als die leeren Geldbeutel nahe der ASV-Spielfläche zu Grabe getragen wurden. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.