Zum Ende des Kümmersbrucker Jubiläumsjahrs: Gemeinde dankt ihren Mitstreitern

Zum Ende des Kümmersbrucker Jubiläumsjahrs: Gemeinde dankt ihren Mitstreitern (e) Das auslaufende Jahr war für Kümmersbruck geprägt vom Jubiläum "900 Jahre Kümmersbruck": Dazu zog Bürgermeister Roland Strehl bei der letzten Gemeinderatsitzung 2014 ein positives Resümee. Zu verdanken sei dies unzähligen Mitwirkenden. Sie alle erhielten die eigens für das Jubiläum geprägte Münze der Gemeinde. Als "Gesamtfestleiter" bewährt habe sich Michael Laßen, lobte Strehl. Anerkennung zollte er auch Dieter Streber vo
Lokales
Kümmersbruck
19.12.2014
3
0
Das auslaufende Jahr war für Kümmersbruck geprägt vom Jubiläum "900 Jahre Kümmersbruck": Dazu zog Bürgermeister Roland Strehl bei der letzten Gemeinderatsitzung 2014 ein positives Resümee. Zu verdanken sei dies unzähligen Mitwirkenden. Sie alle erhielten die eigens für das Jubiläum geprägte Münze der Gemeinde. Als "Gesamtfestleiter" bewährt habe sich Michael Laßen, lobte Strehl. Anerkennung zollte er auch Dieter Streber von der Narhalla für einen "gigantischen Faschingszug" und das Festwochenende im Mai. Thomas Pronath durfte für Peter Dürr (Musikverein) ebenfalls eine Medaille entgegennehmen für die musikalischen Beiträge zu Festjahr, Kreismusik- und Bockbierfest. Dr. Achim Fuchs würdigte Strehl für seinen Vortrag "Feiern in Kümmersbruck". Erwähnt wurde außerdem der Charity-Lauf der Mittelschule, vertreten durch Michael Kirsch und Heinz Lang. Für das Logistikbataillon 472 durfte Kommandeur Matthias Kampf eine Medaille in Empfang nehmen, für den Neujahrsempfang, den Tag der offenen Tür und den Jahresappell. "Hervorragend eingebracht" habe sich laut Strehl die Grundschule, wofür er Eva Hampel dankte. Als spektakulär würdigte er das erste Seifenkistenrennen der Feuerwehr Kümmersbruck, repräsentiert von Markus Leitl und Thomas Birner: Sportlich war der Beitrag von Klaus Backes, der den Gemeindelauf auf die Beine gestellt und betreut hat. Bemerkenswert nannte Strehl den von Paul Wied und Georg Birner organisierten Fotowettbewerb, dessen Ergebnisse im Rathaus zu sehen waren. Dieter Paintner und Andreas Reindl von der Volksbank-Raiffeisenbank galt Dank für ihr Sponsering. Die Bürgermedaille bekam Erich Hiltl, jahrzehntelang Berichterstatter für die Zeitung. Bild: e
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.