Jahresabschlüsse Wasser und Energie Kümmersbruck geprüft
Einwandfreie Bilanz

Politik
Kümmersbruck
16.02.2016
76
0

Günter Karzmarczyk, der Leiter des Eigenbetriebes Wasser und Energie Kümmersbruck (WEK), hat den Gemeinderat über die Feststellung der drei Jahresabschlüsse 2011, 2012 und 2013 informiert.

Verlust und Gewinn


2011 schließt mit einer Bilanzsumme von 3 055 287,51 Euro und einem Verlust von 70 393,15 Euro, 2012 mit einer Bilanzsumme von 3 078 446,56 Euro und einem Gewinn von 13 385,99 Euro sowie 2013 mit einer Bilanzsumme von 2 994 742,39 Euro und einem Verlust von 8769, 25 Euro.

Die Ergebnisse 2011 und 2013 sollen auf neue Rechnung vorgetragen, das Jahresergebnis 2012 zur Verlusttilgung verwendet werden. Die Ergebnisse 2011, 2012 und 2013 wurden laut Karzmarczyk vom Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband in München geprüft. Sie hätten einen uneingeschränktem Bestätigungsvermerk erhalten.

Dieser laute: "Die Buchführung und die drei Jahresabschlüsse entsprechen nach pflichtgemäßer Prüfung den Rechtsvorschriften und der Betriebssatzung." Es habe keinen Anlass zu Beanstandungen gegeben.

Öffentlich einsehbar


Karzmarczyk ließ wissen, dass die Jahresabschlüsse und die Berichte 2011, 2012 und 2013 öffentlich zur Einsichtnahmen ausgelegt werden. Sie können zwischen Montag, 22. Februar, und Freitag, 4. März, während der üblichen Geschäftszeiten im Rathaus, Zimmer 34, eingesehen werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.