Fußball Landesliga Frauen
TSV Theuern übernimmt Tabellenführung

Sport
Kümmersbruck
08.11.2016
40
0

Theuern. Die Frauen des TSV Theuern sind neuer Spitzenreiter der Landesliga Nord: Durch einen 3:1-Erfolg beim FC Karsbach und begünstigt von der Niederlage des SV 67 Weinberg II in Frensdorf übernimmt der Aufsteiger am 10. Spieltag Platz eins, während der FC Karsbach auf einen direkten Abstiegsplatz abrutschte

In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams auf schwerem Geläuf. Im zweiten Durchgang übernahm der TSV Theuern vom Anstoß weg das Heft des Handelns. Zunächst fand ein Treffer von Eva Kölbel beim Schiedsrichter wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung keine Anerkennung, doch wenige Minuten später verwertete Kerstin Lehmeier eine Hereingabe von Miriam Geitner zur Gästeführung. Die Freude über diesen Treffer währte jedoch nur kurz, denn nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft glich FCK-Torjägerin Marie-Theres Franz mit ihrem sechsten Saisontreffer aus.

Die Vilspanther zeigten sich davon unbeeindruckt, und nach einem Pfostenschuss von Miriam Geitner kam Nadine Lang am Elfmeterpunkt an den Ball und brachte die Gastmannschaft mit einem platzierten Schuss wieder in Führung. Karsbach warf in der Folgezeit alles nach vorne, aber der Theuerner Abwehrverbund ließ keine nennenswerten Abschlussaktionen zu und man blieb seinerseits durch Konter gefährlich. Zunächst verpassten Kerstin Lehmeier und Eva Kölbel die Vorentscheidung, ehe Alexandra Simon Miriam Geitner freispielte und deren dritte Torvorlage an diesem Tag die eingewechselte Theresa Weinfurtner zur endgültigen Entscheidung nutzte.

FC Karsbach - TSV Theuern 1:3 (0:0) Tore: 0:1 Kerstin Lehmeier (53.), 1:1 Marie-Theres Franz (57.), 1:2 Nadine Lang (63.), 1:3 Theresa Weinfurtner (83.) - SR: Konstantin Schaab (FSV Schönderling) - Zuschauer: 50.
Weitere Beiträge zu den Themen: TSV Theuern (49)Fußball Landesliga Frauen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.