Hieu-Minh Tran
Weltweit bekannter Karate-Sensei lehrt in Kümmersbruck

Sport
Kümmersbruck
10.11.2016
70
0

Der hochgradige Wado-Ryu-Karate-Lehrer Hieu-Minh Tran (untere Reihe, Fünfter von links) aus Paris war zu Besuch beim JKC Kümmersbruck. Inzwischen sind die Lehrgänge von Tran-Sensei (7. Dan-Renshi) beim JKC Kümmersbruck zu einem regelmäßigen Angebot in der Welt des Wado-Ryu-Karate geworden. Daher freute sich Josef Summerer vom JKC Kümmersbruck, Sensei Hieu-Minh Tran wieder zu einem großen Karate-Lehrgang im Vereinsheim (Dojo) des JKC-Kümmersbruck einladen zu können. Tran nahm eine weite Anreise in Kauf, um im Kümmersbrucker Dojo rund 50 interessierte und hochmotivierte Karatekas in der Stilrichtung Wado-Ryu zu unterrichten. Das große Interesse zeigte sich auch durch die Anreise von Schülern aus ganz Deutschland sowie der Schweiz. Inzwischen ist Tran ein weltweit bekannter Trainer der regelmäßige Seminare in allen Teilen der Welt anbietet. Der Karate-Sensei zeigte in beeindruckender Weise in einem zweitägigen Seminar die Faszination des Wado-Ryu-Karate. Er ging auf die Besonderheit des Wado-Ryu Karate-Do ein, was übersetzt so viel bedeutet wie "Weg der Harmonie, Weg des Friedens". Dies sollte sich auch im täglichen Leben sowie beim Üben im Dojo widerspiegeln. Der harmonische und freundliche Umgang miteinander sei sehr wichtig für das korrekte Üben und Ausführen einer Partnerübung. Die Teilnehmer zeigten sich überaus begeistert von dem Seminar. Im März 2017 wird Hieu-Minh Tran wieder in Kümmersbruck sein.

Weitere Beiträge zu den Themen: Karate (31)JKC Kümmersbruck (18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.