Judo
Vier Medaillen für JKC Kümmersbruck bei Oberpfalzmeisterschaft

Sport
Kümmersbruck
22.09.2016
31
0

Bei der Judo-Oberpfalzmeisterschaft der U15 in Wernberg verteidigte Leander Donhauser vom JKC Kümmersbruck in der Gewichtsklasse bis 66 kg seinen Titel kampflos, da sich kein Gegner der Herausforderung stellte. Bei den Mädchen hatte in der Gewichtsklasse bis 48 kg Antonia Bartmann gleich fünf Gegnerinnen. Anika Bürsching (Nittendorf), Lena-Marie Berschneider, Lena Bernkopf (Schwarzenfeld) und Lisa Bollwein (Nittendorf) wurden von ihr im Schnelldurchgang auf die Matten gelegt. Lediglich Sara Spitzhirn (Schwarzenfeld), Top-Ten-Mitführende, bezwang Antonia Bartmann nach hartem Kampf knapp - Platz zwei für die Kümmersbruckerin. In Hochform präsentierte sich auch Magdalena Scherer in der Gewichtsklasse bis 53 kg. Sie beendete alle Kämpfe vorzeitig und sicherte sich völlig überlegen den Titel.

Laura Sabisch, ebenfalls in der Klasse bis 53 kg, musste sich nur Magdalena Scherer und nach exzellentem Kampf der bis dahin mitführenden Top-Ten-Erste Emilia Brandl (Neumarkt) geschlagen geben und sicherte sich den dritten Platz. Somit landeten alle vier JKC-Athleten auf einem Podestplatz, beste Voraussetzungen für das letzte Turnier der Saison Ende Oktober in Neutraubling.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.