30 Kinder tummeln sich beim TSV
Stelzen und Zielwurf

Vollen Einsatz zeigten die Kinder beim Staffellauf. Bild: hfz
Vermischtes
Kümmersbruck
16.08.2016
14
0

Bei schönstem Wetter tummelten sich rund 30 Kinder auf dem Sportgelände des TSV: Die Abteilung Kinderturnen hatte fürs Ferienprogramm einen Spielenachmittag auf die Beine gstellt.

Ines Pechtl und Susanne Wrosch hatten dafür viele Stationen aufgebaut, darunter Softball-Tennis, Zielwerfen, Stelzenlauf, Geschicklichkeitsspiele und Staffelläufe.

Begrüßt wurden die Kinder am Schwungtuch. Danach durften sich alle nach eigenem Belieben vergnügen. Nach einem kräfteraubenden Tauziehen gab es Getränke und selbst gebackenen Kuchen. Anschließend zog es alle zurück an ihre Lieblingsstationen. Einige Jungs spielten Fußball, andere versuchten sich im Stelzenlauf oder übten Zielwerfen.

Gerade als ein spannender Staffellauf im Gange war, kam Bürgermeister Roland Strehl und feuerte die Mannschaften mit an. Er hatte zur Freude der Kinder auch einen Korb voller Süßigkeiten dabei. Bei einer kleinen Brotzeit mit Wienerln klang der Nachmittag aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (393)TSV Kümmersbruck (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.