Einbruch in Kümmersbruck
Einbruch: Wert der Beute fünfstellig

Vermischtes
Kümmersbruck
06.09.2016
166
0

Beim Wert der Beute spricht die Polizei von einem "niedrigen fünfstelligen" Euro-Betrag. Ansonsten halten sich die Fahnder von der Kriminalpolizei noch sehr bedeckt mit Informationen zu einem Einbruch in Kümmersbruck. Ausgesucht hatten sich die Täter ein Wohnhaus in der Amberger Straße, wo sie zwischen Donnerstag, 1. September, 12 Uhr, und Montag, 5. September, 19 Uhr, eingedrungen sind.

Was sie mitgenommen haben, lässt der Polizeibericht offen - hier ist lediglich von "Gegenständen" die Rede. Als die ungebetenen Gäste kamen und die rückwärtige Terrassentür aufbrachen, waren die Hausbewohner nicht da. Im Gebäude wurden mehrere Schränke durchwühlt und die bereits erwähnten "Gegenstände im Wert eines niedrigen fünfstelligen Euro-Betrages entwendet". Hinzu kommt der Schaden an der Terrassentür von rund 500 Euro. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg (09621/89 00) sucht Zeugen .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.