Elisabeth Tunsch feiert 90. Geburtstag
Zeitungs-Austragen hat sie fit gehalten

Elisabeth Tunsch (Zweite von links) ist 90 Jahre alt geworden. Zu den Gratulanten gehörten neben ihrer Tochter Sonja auch Pater Thomas Arokiasamy (links) und Bürgermeister Roland Strehl (rechts). Bild: e
Vermischtes
Kümmersbruck
21.05.2016
28
0
Kümmrsbruck. (e) Auch wenn sie in der Abendmesse in hin und wieder mal kurz eingenickt ist: Das frühe Aufstehen, um die Amberger Zeitung auszutragen, hat ihr immer Spaß gemacht. "Das hat fit gehalten", sagte Elisabeth Tunsch , die zwischen 1975 und 1999 insgesamt 24 Jahre lang zuverlässig die AZ in Kümmersbruck in die Briefkästen gesteckt hat. Jetzt hat sie ihren 90. Geburtstag gefeiert.

Bürgermeister Roland Strehl überbrachte ihr einen Gesundheitskorb der Gemeinde und die Ehrenmedaille des Landkreises. Pater Thomas Arokiasamy gratulierte im Namen der Pfarrgemeinde. Die Jubilarin habe sich "gut gehalten", stellten die Gratulanten anerkennend fest. Darunter waren auch ihre vier Enkel und ihre Kinder Roland , Berno und Sonja .

Geboren in einer schwierigen Zeit, wuchs Elisabeth auf einem Bauernhof in Deggendorf auf. 1952 heiratete sie Gerhard Tunsch . Dieser kam nach seiner Zeit beim Bundesgrenzschutz als Soldat nach Amberg in die Leopoldkaserne. Einen Steinwurf entfernt, am Siedlerhang in Kümmersbruck, baute das Paar ein Haus und zog 1969 ein. Dort lebt Elisabeth Tunsch seither mit der Familie ihrer Tochter.

Ihr Mann ist als Hauptfeldwebel aus der Bundeswehr ausgeschieden. Im Jahr 2000 ist er mit 77 Jahren gestorben. "Sie hat für uns Kinder alles gegeben, aber sie hat nie etwas genommen", verriet Tochter Sonja eine Charaktereigenschaft ihrer Mutter. Diese ist selbst dankbar für 90 Lebensjahre mit vielen guten Zeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (455)Namen und Notizen (41)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.