Kümmersbrucker Grundschüler engagieren sich für notleidende Altersgenossen:
Kinder singen, spielen und spenden für Kinder

Vermischtes
Kümmersbruck
29.12.2015
45
0

"Kinder singen und spielen für Kinder": Bei zwei Adventsveranstaltungen unter diesem Motto haben die Kümmersbrucker Grundschüler nicht nur ihre Eltern mit Gesang und Schauspiel erfreut, sondern auch Spenden für das Kinderhospital in Bethlehem und ihr Schul-Patenkind Edmar und dessen Waisenhaus auf den Philippinen gesammelt. Letzteres wird durch die Projekthilfe Dr. Luppa seit Jahren von der Grundschule unterstützt. Die Pfarrei St. Wolfgang ist mit dem Kinderhospital in Bethlehem verbunden. Ihr Pfarrer Wolfgang Bauer freute sich ebenso über den Spendenerlös wie Dr. Ulrich Siebenbürger, der Vorsitzende der Projekthilfe Luppa.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.