Männer über 50 für Modellprojekt gesucht
Die Uni braucht Hilfe

Vermischtes
Kümmersbruck
12.09.2016
181
0

Das könnte missverständlich sein: Das zumindest fürchtet Projektleiter Dr. Helmut Strobl vom Institut für Sportwissenschaft von der Universität Bayreuth, unter dessen Regie in Kümmersbruck das Modellprojekt "Action for Men" läuft.

Im Fokus stehen dabei Männer über 50, die viel für ihre Gesundheit tun können, wenn sie sich ausreichend bewegen. Ob sie das tun oder nicht - und warum -, erkundet derzeit eine Fragebogenaktion, für die alle Kümmersbrucker über 50 angeschrieben wurden. Dr. Strobl fürchtet allerdings, dass das mit versandte Anschreiben für Verwirrung sorgen könnte, weil darin steht, "dass wir alle Männer ab dem Jahrgang 1966 befragen: Dies wird vermutlich so verstanden, dass der Fragebogen an alle Männer im Alter von 50 Jahren und jünger gerichtet ist".

Tatsächlich geht es aber speziell um die Altersgruppe 50+, also um alle Männer, die 1966 oder früher geboren sind. Dr. Strobl bittet alle, die den Fragebogen bekommen haben, ihn auch auszufüllen und zurückzusenden: "Wer die Unterlagen nicht mehr hat, kann gerne schriftlich oder telefonisch neue anfordern". Ansprechpartner ist Dr. Helmut Strobl (Universität Bayreuth - Institut für Sportwissenschaft, Universitätsstraße 30, 95440 Bayreuth, 0176-20 16 51 96, helmut.strobl@uni-bayreuth.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: Sport (77)Gesundheit (127)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.