Neue Würdenträger bei Freischütz Haselmühl
Oliver Nitzbon ist jetzt König

Die neuen Würdenträger bei Freischütz Haselmühl mit Landessportleiter Ludwig Mayer (links), 3. Bürgermeister Hubert Blödt (Zweiter von rechts) und OSB-Ehrenmitglied Josef Lotter (rechts). Bild: hfz
Vermischtes
Kümmersbruck
16.11.2016
24
0

Haselmühl. Oliver Nitzbon ist nicht mehr nur 1. Schützenmeister bei Freischütz Haselmühl - jetzt ist er auch noch ihr König. Die Proklamation der neuen Würdenträger war wieder "das" Ereignis des Jahres bei der Schützengesellschaft.

Bei der Bekanntgabe der Preisträger lockerten musikalische Einlagen die Stimmung auf. Schützenmeister Oliver Nitzbon verkündete die Besten in den Kategorien Fest, Glück und Meister: Fest: 1. Raimund Rieß (81,2-Teiler), 2. Andreas Brunner (81,8), 3. Hendrica Lottner (86,3); Glück: 1. Peter Werner (9,3), 2. Andreas Brunner (28,7), 3. Michael Baldauf (54); Meister: 1. Michael Baldauf (97 Ringe/beste Deckserie), 2. Andreas Brunner (97), 3. Peter Werner (97).

Höhepunkt des Abends war natürlich die Bekanntgabe der Namen von König und Liesl. König wurde mit einem 150,9-Teiler Oliver Nitzbon. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Raimund Rieß und als 2. Ritter Andreas Brunner. Liesl wurde mit einem 181,5-Teiler Sabine Rieß. 1. Zofe ist Linda Hahn, 2. Zofe Hendrica Lottner.

3. Bürgermeister Hubert Blödt würdigte die gute Vereinsarbeit und dankte allen Aktiven und Funktionären für ihren engagierten Einsatz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.