Neuwahlen beim Eisstockclub Kümmersbruck
Posten wird überraschend frei

Vermischtes
Kümmersbruck
19.01.2016
8
0

Aufregung und Betroffenheit herrschten beim Eisstockclub (ESC) Kümmersbruck: Der bisherige Vorsitzende Franz Schmidl hat ohne Angabe von Gründen kurzfristig seinen Posten schriftlich zur Verfügung gestellt. Mitglied wollte er jedoch bleiben.

Im Gasthaus Tröster im Sportzentrum drückte Vorstandsmitglied Werner Feuchtwurzer seine Enttäuschung darüber aus. Es gelang, mit Walter Jäger als Vorsitzendem die Lücke zu schließen. An seiner Seite stehen 2. Vorsitzender Tobias Heldmann, Kassenverwalter Peter Göppl, Schriftführer Heinz Ziplies und Gerätewart Willi Hiltl. Tobias Heldmann, Michaela Haller und Johanna Schricker prüfen die Kasse. Man wird in nächster Zeit "kleinere Brötchen backen", meinte die Runde. Der Zusammenhalt der 29 Mitglieder stehe außer Frage.

Heinz Ziplies berichtete über zwei Jahre Vereinsarbeit mit Turnieren, Wettkämpfen und gesellschaftlichen Ereignissen. Die finanzielle Basis sei gesichert. Er dankte auch den Sponsoren, den Aktiven, dem Hüttenwart und der Gemeinde.

Der Bericht des bisherigen Vorsitzenden lag schriftlich vor. Man habe 2014/15 gute sportliche Leistungen gebracht, der 2. Platz in der Kreisliga war motivierend. Werner Feuchtwurzer dankte auch Franz Schmidl für die langjährige Führung des Clubs.

Zwei neue Mitglieder verjüngen das Team. Die Vereinsmeisterschaft gewann Heinz Ziplies. 3. Bürgermeister Hubert Blödt freute sich über das rege Leben im Eisstockclub und sichert die weitere Unterstützung der Kommune zu. Er dankte vor allem Werner Feuchtwurzer für die erfolgreiche Vorarbeit zur Jahreshauptversammlung und wünschte sich eine weitere harmonische Zusammenarbeit mit der Gemeinde. In der Diskussion ging es um die Versorgung in der Hütte mit Getränken und Speisen, um den Spielbetrieb, der etwas gedrosselt werden soll, aber auch um eine große Beitragsermäßigung von 35 auf 12 Euro für die Mitglieder. Eine Tagesfahrt soll es ebenfalls geben. Weitere Details sollen beim den Hüttentreffen im Sportzentrum besprochen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jäger (69)Schmidl (1)Eisstockclub (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.