Peter Heser und sein Oldtimer-Traktor
Keine Zeit für Raserei

Auch Enkel Finn hilft Opa Peter Heser, den alten Allgaiers zum Leben zu erwecken.
Freizeit
Kulmain
07.11.2016
269
0

Kirchenpingarten/Lenau . "Wenn alle kommen, ist Kirchenpingarten im Ausnahmezustand." Peter Heser ist sich da sicher. Der Reislaser wirbt schon heute in einem Umkreis von 200 Kilometern in Thüringen, Sachsen und Tschechien für das dritte Frankenpfälzer Bulldogtreffen.

Am 7. Mai 2017 möcht er seinen Gästen etwas besonderes präsentieren. Dafür schraubt Heser schon seit Monaten, er schmiert, sandstrahlt, schleift und lackiert. Wenn die Arbeit getan ist, soll ein Allgaier A 22, Baujahr 1950, 18 PS möglichst originalgetreu in der Garage stehen. Noch stehen Einzelteile in der Garage. 200 Stunden wird es Peter Heser kosten, bis der Allgaier mit neuem Lack, neuen Abdichtungen und neue Reifen dasteht, bis der Oldtimer nach der Totalrestaurierung zu neuem Leben erweckt sein wird. Unterstützung erhält er von Andreas Ackermann aus Lenau in der Gemeinde Kulmain.

"Jungfräulich wird er aussehen", davon ist Peter Heser überzeugt. Er weiß, wovon er spricht. Der passionierte Bastler hat schon zehn alte Traktoren in seiner Scheune stehen. Den Allgaier entdeckte er in einer Scheune in Oberfranken, 15 Jahre hatte er dort gestanden. Ausgestattet ist die Maschine mit einem Kaelble-Motor, einem Wasser-Verdampfer. Weil man in dem 67 Liter fassenden Wasserbehälter auch Würstchen kochen kann, wird er auch Wurstkocher genannt.

Im Vergleich zum Wasserbehälter fällt der Dieseltank mit zehn Litern bescheiden aus. 1600 Kilo bringt der Allgaier auf die Waage, er besitzt einen Hubraum von 1840 Kubikzentimetern. Das Schwungrad weist einen Durchmesser von 665 Millimeter auf. Angelassen wird der Traktor mit Zündfix und Kurbel.

Geschwindigkeit ist nicht die Sache des Oldtimerbulldogs. Gemütlichkeit ist Peter Heser aber sowieso lieber. Wenn er mit einem seiner Oldtimer bis zu 40 Kilometer weit zu Bulldogtreffen fährt, dann ist da keine Zeit für Raserei. "Ich will dann bei gemütlichem Tempo entspannen".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.