Alfons Pöllath: Über die Hälfte der Gartenbauer beteiligt sich kaum am Vereinsleben
Großteil klinkt sich aus

Alfons Pöllath. Bild: ak
Lokales
Kulmain
04.12.2014
1
0
Mit 77 von 135 Mitgliedern bildet die Gruppe der 34- bis 64-Jährigen beim Obst- und Gartenbauverein bezüglich der Altersstruktur eigentlich einen stabilen Stamm. Vorsitzender Alfons Pöllath bedauerte in der Herbstversammlung jedoch, dass sich dieser Personenkreis nur wenig am Vereinsleben beteiligt.

Und das hatte im zurückliegenden Jahr einiges zu bieten. Vor rund 30 Mitgliedern listete Pöllath im Pfarrheim nach dem Gedenken für Christa Schraml, Ella Reindl, Alfred Völkl aus Kulmain sowie Rudi Horn aus Witzlasreuth die Aktionen auf. Der Vorsitzende erinnerte unter anderem an die Frühjahrsversammlung mit Manuela Pappenbergers Vortrag über die Gestaltung von Gartenräumen, Ehrungen für 15 bis 40 Jahre Mitgliedschaft sowie den Vereinsausflug mit dem VdK-Ortsverband und dem Frauenbund in den Leipziger Zoo. Mangels Beteiligung und wegen Überschneidung mit einem Angebot des Sportvereins entfiel im Ferienprogramm der Besuch des Kräutergartens Schnaittenbach. Beim Bürgerfest übernahmen Mitglieder an zwei Tagen den Fisch- und Lachssemmelstand. Renate Weber und Georg Schraml gestalteten wieder den Erntealtar in der Pfarrkirche. Weiter ging Pöllath auf die Teilnahme an der Kreisverbandversammlung im Herbst in Erbendorf und Besuche bei Jubilaren sowie langjährigen älteren Mitgliedern zu Weihnachten ein. Die Zahl der Mitglieder sei um drei auf 135 zurückgegangen.

Erika Kastner berichtete von einer zufriedenstellenden Kassenlage. Von den Revisoren Robert Tellschaft und Ernst Braunreuther gab es keine Beanstandungen.

Bürgermeister Günter Kopp dankte für die Mithilfe beim Bürgerfest und die monatlichen Beiträge im Heimatboten. Im zweiten Teil referierte Kreisfachberater Harald Schlöger über die Gestaltung von Hauszugängen, Zufahrtsbereichen und Vorgärten. Dem Vortrag schloss sich eine gemütliche Adventsfeier mit Glühwein und Plätzchen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.