Digitalfunk schon an Bord

Vertragshändler Ottmar Fassold übergab das neue Tragkraftspritzenfahrzeug an Kommandant Christian Horn, Maschinist Markus Bayerl, stellvertretenden Vorsitzenden Markus Prechtl, Bernhard Stich, Vorsitzenden Rainer Bayer und Bürgermeister Günter Kopp (von links). Bild: hfz
Lokales
Kulmain
06.08.2015
7
0

Das Weiherfest am 29. August kann kommen - und auch der Winter. Die Lenauer Feuerwehr kann nun dank ihres neuen Tragkraftspritzenfahrzeugs (TSF) mit Allradantrieb selbst den Witterungseinflüssen in höhergelegenen Orten wie Babilon, Frankenreuth und Ölbrunn trotzen. Möglich macht's Technik aus Sachsen.

Eine Delegation der Brandschützer und Bürgermeister Günter Kopp holten die rund 85 000 Euro (Zuschuss zirka 22 000 Euro) teure Neuanschaffung von der BTG Brandschutztechnik in Görlitz, einer Tochtergesellschaft von Magirus in Ulm, ab. Ursprünglich hatten die Lenauer Verantwortlichen an ein Iveco-Grundgestell gedacht, jedoch unterschritt dieses die vorgeschriebene Höhe von 2,60 Meter um zehn Zentimeter. Einen detaillierten Beladeplan hatten vier Spritzenmänner Anfang Juni in Görlitz übergeben und mit dem Mitarbeitern ausführlich besprochen.

Das neue TSF bringt eine Motorleistung von 163 PS und bietet sechs Feuerwehrleuten Platz. Das Gesamtgewicht beträgt 4,5 Tonnen. Auch der neue Digitalfunk ist bereits integriert und das Ladegerät mit einem Memory-Effekt ausgestattet, um die Batterie zu schonen. Die Staufächer im Bereich der hinteren Achse sind aus praktischen Gründen weggefallen. Nachgeliefert werden das Typenschild und die fehlenden Nebelscheinwerfer. Das alte Feuerwehrfahrzeug Mercedes TSF 308, Baujahr 1986, soll verkauft werden.

Mit der Sanierung des Feuerwehrgerätehauses in den vergangenen Jahren und der Anschaffung des TSF haben Wehr und Gemeinde die Voraussetzungen geschaffen, um in Notfällen entsprechend reagieren zu können.

Offizielle Übergabe und Segnung des Fahrzeugs ist am Samstag, 29. August, beim Weiherfest. Zuvor beginnt um 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Ölbrunn ein Festgottesdienst für verstorbene Mitglieder.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.