Ein Hauen und Stechen auf dem Stausee

Lokales
Kulmain
25.06.2015
1
0
Der Stausee und der Sportverein rufen am 4. und 5. Juli zum dritten Fischerstechen. Alle Bürger aus Kulmain und Umgebung sind zum Besuch dieses lustig-sportlichen Spektakels eingeladen. Los geht's am Samstag, 4. Juli, ab 17 Uhr zum Warm-up: Im Gaudi-Modus können die Teilnehmer den Gegner einmal richtig nass machen und eine Erfrischung verschaffen. Anschließend klingt der Abend am Lagerfeuer aus. Für die kulinarische Verpflegung und Musik ist gesorgt.

Am Sonntag, 5. Juli, beginnt um 14 Uhr das Turnier um den dritten Kulmainer Fischerstechkönig. Den Wettkampf eröffnet die Sambagruppe "Samba Secco" aus Vorbach mit brasilianischen Rythmen und Trommelwirbel. Beim letzten Mal haben sich die "Bieraten" mit Mario Kotlar und Christian König den begehrten Titel geholt. Prämiert wird neben dem Sieger auch das Team mit der lustigsten Verkleidung, die aber kein Muss ist. Für den Gewinner gibt es ein Wochenende mit einem Mercedes-Benz-Cabrio. Anmeldungen per E-Mail bis 1. Juli an fischerstechen@svkulmain.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.