Kegel-Jugend sowie die "Zweite" feiern dagegen Siege
Herren III überrollt

Lokales
Kulmain
11.11.2015
0
0
Die zweite Herrenmannschaft bleibt nach ihrem 4:2-Punkteerfolg über Gut Holz Wernberg Tabellenzweiter. Für den 2293:2174-Heimerfolg sorgten Robert Dietl (592 Holz), Marco Böll (532), Jürgen Rauch (555) und Tagesbester Johannes Koch (614).

Die U 18-Jugendmannschaft der SG SV Kulmain/SC Eschenbach/TSV Pressath kam zu einem 5:1-Erfolg bei SKC Speinshart. Für Tizian Steger (517), David Pöllath (453), Stefan Wirth (487) und Julian Schmid (560) hieß es am Ende 2017:1897 Holz. Auch die U 14-Jugend I kam mit einem 4:2-Erfolg (1500:1415 Holz) von der SG Freihung/Speinshart zurück. Die Punkte erspielten Raphael Koschta (358), Jonas Bäuml (397), Fabian Bauer (363) und Andreas Kastner (422).

Zu einem 3:3-Unentschieden kehrte die vierte Herrenmannschaft gegen SKC Pirk IV zurück. Nachdem Markus Gebhardt (453), Norbert Schlicht (485) und Achim Nickl (506) ihre Spiele jeweils knapp verloren hatten, drehte Jonas Pöllath (533) mit Tagesbestleistung das Spiel zum 1977:1964-Endergebnis. Beim SC Luhe-Wildenau III klar unterlagen die Herren III klar mit 0:6 Punkten (1902:2186 Holz). Weder David Pöllath (482) und Thomas Müller (503) noch Martin Gebhardt (435) sowie Christian Kastner (482) konnten gegen ihre Bahngegner etwas ausrichten.

Die Damen mussten Fortuna Neukirchen bei der 2:4-Punkte-Niederlage (1959:2006 Holz) die Zähler mitgeben. Für Kulmain standen Anna Wörl (502), Dagmar Fröhler (496), Rita Wegmann (496) und Susanne Rauch (465) auf der Bahn.

Die U 14-II-Mannschaft musste sich auf SC Luhe-Wildenau mit 1:5 Punkten geschlagen geben. Leona Girisch (452) und das Duo Luisa Käß/Tamara Janisch (278) unterlagen ihren Gegenspielern zum Teil nur knapp. Tim Drechsler (419) holte den einzigen Punkt für sein Team. Nach Lucas Janisch (354) endete die Begegnung mit 1503:1681 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.