Klein aber fein

Da schau her: Groß und Klein waren begeistert von den Tieren bei der Lokalausstellung der Kleintierzüchter. Bild: ak
Lokales
Kulmain
01.12.2015
1
0

Die Kleintierausstellung in Kulmain zog wieder viele Besucher an. Bei der Lokalschau geizten die Preisrichter nicht mit Lob.

Ihre ausgezeichneten Zuchtergebnisse präsentierten die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins bei ihrer Lokalschau für Kaninchen und Geflügel. In der restlos gefüllten Ausstellungshalle des Vereinsheimes reihten sich Käfige und Boxen, die zahlreiche Rassen Kaninchen, Hühner und Tauben beherbergten. Dazu wurden in vier großen Volieren Laufenten, Steinhühner, Jagdfasane und Presshühner gezeigt.

Die Kleintierausstellung am Wochenende erfreute sich nicht nur großer Beliebtheit bei der Bevölkerung, vor allem viele Kinder nutzten mit ihren Eltern die Gelegenheit, die Kuschelhäschen zu streicheln. Auch zahlreiche Hobbyzüchter der nahen und weiteren Umgebung überzeugten sich von der sauberen und erfolgreichen Zuchtarbeit.

Die Kaninchen- und Geflügelzüchter des Kleintierzuchtvereins ließen ihre Zuchtergebnisse von der Bewertungskommission in Augenschein nehmen, die mit starken Bewertungen nicht geizte. Bei der Lokalschau wurden dazu die Vereinsmeister ermittelt. Die Richter bestätigten den Züchtern ausgezeichnete Zuchtergebnisse und saubere Vereinsarbeit.

Gute Organisationsarbeit bei der Lokalschau leisteten dabei die Ausstellungsleiter. Insgesamt stellten die Züchter 60 Kaninchen aus. Dazu gesellten sich 160 Tauben und Hühner. Die Ehrung der Vereinsmeister und Platzierten erfolgt beim Züchterabend am Samstag, 5. Dezember, 19.30 Uhr, im Vereinsheim.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.