Mit Stift die Welt entdecken

Gabi Scharf zeigt das neue elektronische Lernsystem für Kinder, das nun mit zum Angebot der Bücherei gehört. Bild: ak
Lokales
Kulmain
21.11.2014
1
0
Immer auf dem neuesten Stand bei Unterhaltung, Spielen und Lernen will die Kommunalbücherei sein. Ein weiterer Schritt zur Erweiterung des Angebots an elektronischen sowie autodidaktischen Lern- und Unterhaltungsmedien ist die Aufnahme des Lernsystems Tiptoi. Laut Gabi Scharf vom Büchereiteam können Kinder mit diesem audiodigitalen Lernsystem die Welt spielerisch entdecken. Zur Grundausstattung gehört ein Tiptoi-Buch. Tippt man mit einem dazugehörigen Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik.

In der Bücherei steht das aus dem batteriebetriebenen Stift und einem Tiptoi-Buch bestehende Grund-Set zum Ausleihen und Probieren bereit. Wie alle weiteren Produkte sei es grundsätzlich für Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren geeignet, erklärt Gabi Scharf. Das neue Medium sei so konzipiert, dass das Kind sich dank der Erklärungen und Anleitungen eigenständig mit den Büchern beschäftigen könne. Das Sortiment über die Standardversionen werde ständig vergrößert.

Zu Beginn des Advents hält die Bücherei für Kinder noch eine weitere Überraschung bereit. Die Leseratten, die jeweils als Erste die Öffnungszeit der Bücherei nutzen, dürfen die jeweiligen Türchen des Pixi-Adventkalenders aufmachen und die dahinter versteckten Büchlein mit Geschichten und Märchen mit nach Hause nehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.