Mobile auch für unterwegs

Anja Clement (links), Kiga-Leiterin Ingrid Hoffmann und Daniela Pscherer (sitzend) surften gleich mal auf der neuen Mobile-Homepage. Bild: ak
Lokales
Kulmain
18.07.2015
3
0

Der neue Internet-Auftritt des kommunalen Kindergartens ist fertig. Dass sich unter anderem im Kinderhaus-Abc alles Wichtige findet, dafür sorgte ein Förderverein aus Potsdam.

Farbenfroh und mit vielen Bildern rund ums Kinderhaus Mobile präsentiert sich die Homepage (www.kinderhaus-mobile-kulmain.de). "Unser Internetauftritt ist attraktiv, modern und trifft dessen Kern: Information für Eltern und Außenstehende zur angebotenen Kinderbetreuung", freut sich Elternbeiratsvorsitzende Anja Clement. Die Gremiumsmitglieder und das Personal hatten im Vorfeld Bild und Textmaterial zusammengetragen und neu -gestellt.

Leicht zu aktualisieren

"Uns war es wichtig, dass der Inhalt unserer Homepage selbst gepflegt und auf dem neuesten Stand gehalten werden kann." Alle Seiteninhalte und die Menüstruktur könnten nun komfortabel vom Personal oder von damit betrauten Personen geändert und ergänzt werden, erläutert Clement.

Eltern sowie Interessierte sollen über das KiTa-Leben, inhaltliche Schwerpunkte der konzeptionellen Arbeit und das Kita-Team informiert werden. Auch können sich Bürger über Allgemeines wie Öffnungszeiten erkundigen.

Als Partner für die neue Homepage war schnell der Förderverein für regionale Entwicklung gefunden. Dieser hatte bereits die Homepage der Gemeinde neu gestaltet. Der Verein gehört zur Initiative "bayern-vernetzt".

Der in Potsdam ansässige Förderverein hat es sich zum Ziel gesetzt, vorhandene Informationsangebote öffentlicher und privater Institutionen nachhaltig zu verknüpfen und kostenfreie Internetauftritte zu kreieren. Das Förderprojekt übernahmen Studierende und Auszubildende entsprechender Fachrichtungen, die den Webauftritt nach Wünschen und Vorgaben aus Kulmain gestalteten.

Die übersichtlich gegliederte Homepage stellt Kinderkrippe und -garten, Personal, Leitbild und Arbeit der Erzieherinnen sowie Pflegerinnen vor. Im Kindergarten-Abc erfahren die Eltern Wissenswertes rund um die Organisation - von A wie Aufnahme bis Z wie Zahnarzt. Zudem sind unter anderem Kindergarten- und Krippengebühren, Kontaktadressen und der Elternbeirat mit einem eigenen Register enthalten. Darüber hinaus werden die Eltern per Internet mit aktuellen Nachrichten versorgt.

Daniela Pscherer und Elternbeiratsvorsitzende Clement werden künftig die neue Homepage pflegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.