Paddeln und backen

Zum Ferienprogramm gehört auch ein Besuch beim Schäferhundeverein, der den Kindern zeigt, was die Vierbeiner alles können. Bild: ak
Lokales
Kulmain
09.07.2015
3
0

Auch im zweiten Teil des Kulmainer Ferienprogramms sind Kurzweil, Spiel und Spaß garantiert. Für junge Fahrradschrauber gibt's dabei zum ersten Mal die richtigen Tipps für sicheres Biken.

Die SV-Wintersportabteilung lädt am Montag, 17. August, ab 16.30 Uhr zu einem Fahrrad-Reparaturkurs auf dem Sportgelände ein. Vermittelt werden technische und handwerkliche Grundlagen zum Einstellen der Bremsen, Schaltung, Kette, Speichen Kurbeln und Pedale. Auf einem Geschicklichkeitsparcours kann anschließend sicheres Fahren geübt werden. Kinder ab neun Jahren sollen ihr eigenes Fahrrad mitbringen.

Vier Mal "Backen in der Backstube" bietet die Kulmainer Holzofen-Bäckerei Schmid für Fünf- bis Zwölfjährige an. Termine sind jeweils Donnerstag und Freitag, 20. und 21. sowie 27. und 28. August, von 15 bis 16.30 Uhr. Die Kinder dürfen ihre selbst hergestellten Erzeugnisse am Ende mit nach Hause nehmen. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro. Anmeldungen sind an die Bäckerei, Telefon 09642/8232, zu richten.

"Spiele und Spaß am Lagerfeuer" lautet das Motto bei den Pfadfindern am Freitag, 21. August. Von 16.30 und 20 Uhr gibt es für Mädchen und Buben ab sechs Jahren Workshops auf der Pfadfinderwiese am Schulplatz. Bei schlechter Witterung wird in das Pfarrheim ausgewichen. Wer dabei sein möchte, soll sich bei der Gemeindeverwaltung, Telefon 09642/7040090, melden. Das gilt auch für das Erlebnis- und Geländespiel der Pfadfinder am Freitag, 28. August, 15 bis 18 Uhr. Treffpunkt ist das obere Bushäuschen bei Witzlasreuth. Anmeldeschluss für Kinder ab elf Jahren ist am 18. August. Feste Schuhe und Getränke sind mitzubringen.

Ein kreatives Abenteuer, Lagerfeuer und Zeit mit Tieren bereitet der Trachtenverein Goldbachtaler für Samstag, 22. August, vor. Von 16 bis 21 Uhr besucht er mit Kindern von sieben bis zehn Jahren den Schrowlhof in Frankenreuth. Mitgehen kann, wer sechs Euro zahlt und sich mit Christine Stich, Telefon 09234/8428, in Verbindung setzt.

Ursula Wolf filzt in einem zweiten Kurs in Lenau am 24. August (14 bis 17 Uhr) eine Dirndltasche . Die Teilnehmer sollten mindestens elf Jahre alt sein. Anmeldungen nimmt Wolf, Telefon 09642/7428, entgegen. Es fällt ein Unkostenbeitrag von 15 Euro an.

Eine spannende Paddeltour im Schlauchboot auf der Saale von Hof Richtung Unterkotzau/Fattigmühle erwartet Sieben- bis Vierzehnjährige am Samstag, 29. August. Start (nur bei trockener Witterung) ist um 10.30 Uhr an der Bushaltestelle in Witzlasreuth, Rückkehr gegen 18 Uhr. Für die Paddeltour der SV-Wintersportsparte sind fünf Euro zu zahlen. Anmeldungen sind an Spartenleiter Thomas Reger, Telefon 09234974637, zu richten.

Der Schäferhundeverein lädt am Samstag, 5. September, alle Kinder zu einer Hundevorführung mit Erläuterungen zum Umgang und der Ausbildung der Vierbeiner ein. Beginn am Vereinsheim ist um 14 Uhr, Ende um 16.30 Uhr. Für die Kinder sind eine Brotzeit und Getränke frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.