Pfadfinder sind mit Weinfest auf richtiger Spur

Lokales
Kulmain
23.09.2015
5
0
Nach mehrjähriger Pause organisierten die Pfadfinder wieder ein Weinfest auf der Pfarrwiese, das sich großer Resonanz erfreute. Trotz widriger Verhältnisse mit Regenschauern musste ein zusätzliches Zelt für die Besucher aufgestellt werden. Auch der Weinvorrat neigte sich rasch dem Ende zu und musste wieder aufgefüllt werden.

In angenehmer Atmosphäre genossen die Kulmainer das eine oder andere Glas köstlichen Bio-Weins. Die edlen Tropfen mit so einprägsamen Namen wie "Leichtsinn" stammten vom Weingut Stefan Kuntz. Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Die Pfadfinder versorgten ihre Gäste mit selbst gemachter Pizza, Flammkuchen und gebackenen Champignons. Die Gäste blieben bis in die frühen Morgenstunden in der beheizten Jurte sitzen oder genehmigten sich eines der angesagten Trendgetränke an der Bar.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.