Stubenhocker unerwünscht

Diana Biersack und ihre Turnkids sind ein eingespieltes Team. Bild: ak
Lokales
Kulmain
21.02.2015
14
0

Herumtollen und Spaß haben ist das Motto. Stubenhocker sind beim Kinderturnen fehl am Platz.

Bereits seit vier Jahren ist das Kinderturnen ein absoluter Renner für den Gemeinde-Nachwuchs. Rund 45 Kinder ab dem Vorschulalter haben Spaß an der Bewegung und den eigenen motorischen Fähigkeiten.

Die Übungsleiterinnen Diana Biersack, Melanie König und Steffi Kreuzer erhielten in diesem Jahr mit Anika Lindner kompetente Unterstützung. Die im Schuljahr 2011/2012 gegründete Arbeitsgemeinschaft Sport in Schule und Verein (SAG) wird auch im laufenden Schuljahr mit zwei Gruppen für Vorschulkinder und Schüler bis zur zweiten Klasse weitergeführt. Die Kids sind mit großer Begeisterung selbst bei der Aufwärmrunde dabei. Im Vordergrund stehen Freude an der Bewegung und der Spaß am Spiel. Dazu wird Schnelligkeit, Ausdauer, Kraft und Reaktion trainiert. Integriert werden Wahrnehmung, Orientierung, Gleichgewicht und Rhythmus. Themenstunden wie Dschungel, Indianer oder Schwimmbad dienen dazu, auf spielerische Weise den Kindern die Rolle vor- und rückwärts, Rad, Reckturnen, Sprunggrätsche und -hocke beizubringen. Auch Lauf- und Ballspiele kommen nicht zu kurz. Mit Ruhe- und Entspannungsübungen lernen die Kleinen, vom alltäglichen Stress zu entspannen und ein positives Körpergefühl zu erlangen. Zur Weihnachts-Turnstunde wurde gemeinsam ein Tannenbaum geschmückt, an dem für jedes Kind ein Wichtelgeschenk hing. Das Kinderturnen findet übrigens das ganze Jahr über statt - außer in den Ferien.

Großer Beliebtheit erfreut sich nach wie vor das Eltern-Kind-Turnen in zwei Gruppen im SV. In den bis zu 25 Übungseinheiten pro Jahr werden vor allem die Grundfertigkeiten wie Klettern, Balancieren, Werfen, Rollen, Laufen und Springen gefördert. Besonders viel Spaß bereitet das Turnen in Bewegungslandschaften. Themenbezogene Turnstunden lockern das Jahresprogramm auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.