CSU Kulmain feiert Geburtstag
Rückgrat der Partei geehrt

Bürgermeister Günter Kopp (rechts) überreichte an die Jubilare (vorne, von links) Hans Müller, Josef Scherm und Andrea Melzner sowie an Jonny Brilla (Dritter von links) Urkunde und Präsent für ihre Treue zur CSU. Bild: sat
Politik
Kulmain
03.11.2016
23
0

Der gesamte CSU-Ortsverband hat etwas zu feiern: 70 Jahre ist seine Gründung schon her. Noch mehr Grund zur Freude hatten aber sechs Mitglieder. Auch sie feiern ein Jubiläum.

(sat) "Ihr seid das Rückgrat unseres Ortsverbandes und habt einen großen Anteil am Erfolg und der Entwicklung unserer Organisation", sagte CSU-Ortsvorsitzender Günter Kopp in seiner Laudatio. Er gratulierte den Mitgliedern für die langjährige Treue und Verbundenheit zur CSU - verbunden mit der Bitte, sich weiterhin für Gemeinde und Kommunalpolitik einzubringen. Denn Volksparteien würden es immer schwerer haben, den Zuspruch in der Bevölkerung zu finden.

Auf 50 Jahre Zugehörigkeit kann Josef Scherm aus Aign zurückblicken. Er brachte sich viele Jahre als stellvertretender Ortsvorsitzender ein und war von 1972 bis 1990 im Gemeinderat vertreten.

Hans Müller aus Oberwappenöst erhielt eine Ehrung für 40 Jahre Treue. Der "Hummel-Hans" hat in vielen Positionen trotz seiner angeschlagenen Gesundheit Verantwortung übernommen. Für acht Jahre im Gemeinderat, zwei Jahre davon als zweiter Bürgermeister, acht Jahre CSU-Ortsvorsitzender aber auch stellvertretender Vorsitzender und derzeit Schriftführer wurde er schon zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Für 25 Jahre dankte Kopp Andrea Melzner. Die Altensteinreutherin kam über die Junge Union zur CSU und wird hoffentlich, so Kopp, auch in der Kommunalpolitik künftig von sich hören lassen. Jonny Brilla erhielt für 15 Jahre die Auszeichnung. Kopp bezeichnete ihn als Vereinsmensch, denn er habe den Wanderverein Kulmain über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht und wesentlich geprägt. "Du bist der treueste Besucher der Gemeinderatssitzungen und auch beim gemeindlichen Vereinsleben ist auf dich immer Verlass", dankte der Bürgermeister. Peter Wöhrl, der ebenfalls für 15 Jahre CSU-Mitgliedschaft geehrt wurde, konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht daran teilnehmen. Seit 30 Jahren gehört Maria Seidl dem Ortsverband an. Aus beruflichen Gründen war aber auch sie verhindert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Günter Kopp (11)CSU Kulmain (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.