Frauenfußball
Nach Aufstieg auch Turniersieg

Die SG Kulmain/Fichtelberg führte ein großes Frauenfußballturnier durch. Die Gastgeberinnen sicherten sich dabei Platz eins. Unser Bild zeigt die teilnehmenden Mannschaften. Bild: ak
Sport
Kulmain
08.07.2016
221
0

Die Fußballerinnen des SV Kulmain blicken auf eine zehnjährige Erfolgsgeschichte zurück. Das Jubiläumsjahr 2016 wurde mit dem Aufstieg in die Bezirksliga gekrönt. Zwei Kleinfeldturniere für Frauen und Mädchen passten zu den Feierlichkeiten.

Die Damen traten am Samstagnachmittag in einem Sechserfeld auf dem Kleinfeld im Modus "Jeder gegen Jeden" an. Mit dabei waren die Mannschaften des SV Neusorg, von Sportring Bayreuth, des TSV Arzberg/Röthenbach und des SV Mistelgau. Nach der Absage der ATG Tröstau/Wunsiedel startete die SG Kulmain/Fichtelberg mit zwei Teams. Die Spielzeit betrug 15 Minuten.

Die SG Kulmain/Fichtelberg I fand mit einem glatten 3:0-Erfolg über den SV Mistelgau und mit einem 2:1-Sieg gegen SG Kulmain/Fichtelberg II gut ins Turnier. Nach einem 0:0-Unentschieden gegen den SV Neusorg holte man sich mit weiteren zwei Siegen über Sportring Bayreuth (4:0) und dem TSV Arzberg/Röthenbach (1:0) mit 13 Punkten und 10:1-Toren unangefochten den verdienten Turniersieg.

Die weiteren Plätze belegten der TSV Arzberg/Röthenbach (8 Punkte, 3:1 Tore), SV Neusorg (7, 3:1), SV Mistelgau (7, 3:5), SG Kulmain/Fichtelberg II (3, 3:5) und Sportring Bayreuth (1, 1:10).

Als beste Torfrau ehrte der Veranstalter Laura Rösch von der SG Kulmain/Fichtelberg und Lisa Dippold vom SV Mistelgau. Als beste Turnierspielerinnen wurden Christina Koch von der SG Kulmain/Fichtelberg und Patricia Sieber (SV Neusorg) ausgezeichnet.

Als Überraschungsgast war Julia Götz von der U17-Mannschaft des FC Bayern München zu Gast. Sie erlernte das Fußballspielen in der C-Jugend des SV Kulmain.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenfußball (68)SV Kulmain (71)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.