Fußball
Das hätte nicht passieren dürfen

Sport
Kulmain
25.04.2016
73
0

SV Kulmain: E. Reger, Chudalla, Ditschek, Popp, Neumüller, Griener, Zeltner, Pusiak, L. Reger, Kastner (67. Sokol), Schmidt

SC Katzdorf: Roidl, Lehnerer, Reil (79. Pösl), Mayer, Galli, Wagner, Mulzer Chr., Baringer, Niedermeier (76. Berger), Baumann, F. Mulzer

Tor: 0:1 (86./Foulelfmeter) Florian Baumann - SR: Martin Schanderl (Regensburg) - Zuschauer: 160

(sol) Mit der mit Abstand schwächsten Mannschaftsleistung nach der Winterpause ermöglicht der SV Kulmain den Gästen aus Katzdorf einen nicht unverdienten Auswärtssieg und bringt sich nach den zuletzt guten gezeigten Leistungen wieder selbst in höchste Abstiegsnot.

Eigentlich hätte dieses Bezirksliga-Spiel keinen Sieger verdient gehabt, denn beide Teams agierten arg nervös. So entwickelte sich von Beginn an eine sehr zerfahrene und nicht bezirksligataugliche Partie. Die wenigen Chancen verteilten sich auf beide Seiten. So konnte Gäste-TW Roidl einen Schuss von Kastner parieren, ehe ein Heber von Niedermeier knapp neben dem Kulmainer Gehäuse landete. Pusiak fand aus spitzem Winkel wieder in Roidl seinen Meister. Beide Mannschaften versuchten es fast nur mit langen Bällen und so blieb die Spielkultur weitgehend überschaubar.

Nur noch im Mittelfeld


Auch nach dem Wechsel das gleiche Bild. Kastner entschied sich allein vor TW Roidl nicht für einen Heber, sondern für ein missglücktes Dribbling. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Partie immer schwächer und spielte sich fast nur noch im Mittelfeld ab. Beide hofften auf den Lucky-Punch. Genau dieser gelang Katzdorf, als man nach unnötigem Foul an Wagner in der 87. Minute einen Strafstoß zugesprochen bekam. Florian Baumann verlud TW Reger und sorgte für die Entscheidung.

Kulmain muss sich fragen, warum man angesichts der Tabellensituation nicht mehr investiert hat. In den restlichen Spielen bedarf es jedenfalls einer deutlichen Steigerung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.