Attraktives Ferienprogramm für die Kulmainer Kinder - Dorfrallye, Feuerwehrnachmittag und Schach
Kulmainer Ferienprogramm

Gerd Schönfelder, Bürgermeister Günter Kopp (von links) und Jürgen Christl (rechte Reihe, Zweiter von hinten) haben sich für die Kulmainer Ferienkinder einiges einfallen lassen. Bild: ak
Vermischtes
Kulmain
27.06.2016
38
0

Unter Federführung des Jugendbeauftragten Gerd Schönfelder und seines Stellvertreters Jürgen Christl bietet die Gemeinde ein tolles Ferienprogramm an. Es beginnt am 29. Juli mit dem Zeltlager des SV auf dem Sportgelände für Kinder bis 13 Jahre. Der Unkostenbeitrag für Nichtmitglieder beträgt zehn Euro. Für Mitglieder ist die Teilnahme frei.. Anmeldung bis 27. Juli bei Christian Griener, Telefon 09642/915762.

Am Dienstag, 2. August, erkunden die Pfadfinder bei einer Dorfrallye mit Teilnehmern im Alter von sieben bis zehn Jahre von 15 bis 17 Uhr den Heimatort, beantworten Fragen rund um Kulmain. Anmeldung bis 1. August bei der Gemeindeverwaltung, Telefon 7040090.

Vier Kurse mit dem Thema "Backen in der Backstube" bietet die Holzofen-Bäckerei Schmid für Kinder von fünf bis zwölf Jahre an. Diese finden jeweils Donnerstag und Freitag, 4. und 5., sowie am 11. und 12. August in der Bäckerei Schmid in der Hauptstraße 5 von 15 bis 16.30 Uhr statt. Der Unkostenbeitrag beträgt drei Euro. Anmeldungen bei der Bäckerei, Telefon 09642/8232.

Am Sonntag, 7. August, laden die Fischerfreunde Immenreuth in der Zeit von 10 bis 14 Uhr zum Schnupperangeln am Südufer des Kulmainer Stausees für Kinder von 6 bis 14 Jahre ein. Die Ausrüstung wird gestellt, eigene kann und Gummistiefel müssen mitgebracht werden. Anmeldungen bei Wilma Ernst, Telefon 09642/5489885.

Schach erlernen die Teilnehmer des Schnupperkurses am Montag, 8. August, von 14 bis 17 Uhr im Gasthof Scherm in Ölbrunn. Der Schachclub Witzlasreuth führt Kinder ab acht Jahre in die Regeln ein und leitet sie zu ihren ersten Zügen an. Anmeldungen bei Josef Prechtl, Telefon 09642/914118 oder 01607085558.

Am Mittwoch, 10. August, lädt die SV-Kegelabteilung zu einem Schnupperkegeln auf die SV-Anlage im Sportheim ein. Von 15 bis 18 Uhr findet für maximal acht Kinder ab sieben Jahre eine Einführung statt. Saubere Turnschuhe sind mitzubringen. Anmeldungen bei Johannes Koch, Telefon 09642/3658, oder per E-Mail 1337koch@googlemail.de.

Die Feuerwehr Kulmain lädt alle Kinder ohne Altersbegrenzung am Freitag, 19. August, von 14 bis 17 Uhr zum Feuerwehrnachmittag ein. Die Teilnehmer besichtigen das Gerätehaus, Fahrzeuge sowie Ausrüstung; sie erfahren Interessantes über den Einsatzablauf. Eine Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto, Löschen mit der Kübelspritze und gemeinsames Grillen gehören ebenso dazu. Der Unkostenbeitrag beträgt 2,50 Euro. Anmeldungen nicht erforderlich.

Zu einem kreativem Abenteuer , gemeinsam ums Lagerfeuer sitzen und Zeit mit Tieren zu verbringen, lädt der Trachtenverein Goldbachtaler am Samstag, 20. August, in der Zeit von 16 bis 21 Uhr auf den Schrowlhof in Frankenreuth ein. Teilnehmen können maximal 15 Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren. Der Unkostenbeitrag beträgt sechs Euro. Anmeldungen bei Christine Stich, Telefon 09234/8428.

Am Mittwoch, 24. August, geht's mit dem Büchereiteam von 10.30 bis 13.30 Uhr zum "Erdäpfelgraben" nach Unterwappenöst. Die Kinder wandern von Kulmain zum Kartoffelacker bei Unterwappenöst. Dort werden die Erdäpfel geerntet und gemeinsam nach getaner Arbeit Brotzeit gemacht. Zweckmäßige Kleidung ist Voraussetzung. Teilnehmen können maximal 20 Kinder im Alter ab fünf Jahren. Anmeldungen bei Gabi Scharf, Telefon 09642/8377, oder während der Öffnungszeiten in der Bücherei.

Zum "Geocaching" lädt die Wintersportabteilung des SV am Freitag, 26. August, ein. Von 13 bis 17 Uhr gehen maximal 14 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahre bei trockenem Wetter mit dem Smartphone von der Schule aus los. Anmeldungen bis zum 25. August an Spartenleiter Thomas Reger per E-Mail wintersport@svkulmain.de.

"Vom Schaf zum Piratenbeutel aus Filz" lautet der Ferienkurs von Ursula Wolf am Dienstag, 30. August, für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahre in Lenau. Die Teilnehmer besuchen den Schafstall, erlernen das Waschen des Naturprodukts und die Verarbeitung von Schafwolle, filzen einen Piratenbeutel. Der Unkostenbeitrag beträgt vier Euro. Anmeldungen bei Ursula Wolf, Telefon 09642/7428. Weitere Termine sind in Vorbereitung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.