Klassentreffen ehemaliger Kulmainer Volkscshüler
Erinnerung an Schulzeit vor 50 Jahren noch lange nicht verblasst

Vermischtes
Kulmain
24.09.2016
52
0

Viele der ehemals 41 Schüler der Volksschule Kulmain feierten 50 Jahre nach ihrem ersten Schultag im September 1966 Wiedersehen. Das vierte Treffen seit 1991 im Sportheim hatten Birgit Birner, Christa Brilla und Martina Amtmann bestens vorbereitet. Die Freude bei der Begrüßung alter Schulkameraden war natürlich groß. Vorher besuchte die alte Klassengemeinschaft das Grab des verstorbenen Kameraden Siegbert Neumann, wo sie ein Gesteck niederlegte. Die Teilnehmer erinnerten sich, dass 1967 Schüler aus der aufgelösten Babiloner Volksschule und auch Oberwappenöster Kinder zu ihnen gestoßen waren. Beim Treffen kam vor allem der gesellige Teil nicht zu kurz, in dem die "Ehemaligen" persönliche Lebensgeschichten austauschten und unter Gelächter so manchen Schülerstreich in Erinnerung riefen. Martina Amtmann, Christa Brilla und Karl Gößner gaben Sketche zum Besten. Bild: ak

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.