Tote in Laaber: Mann in Haft

Archiv
Laaber
18.11.2015
14
0
(nt/az) Gegen den Ehemann der am Montag in Laaber tot aufgefundenen 26-Jährigen wurde am Dienstag Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Wie berichtet hatte der 31-Jährige in der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg Süd ein Geständnis abgelegt. Er räumte ein, seine Frau aus Eifersucht getötet zu haben. Einsatzkräfte fanden in einem Einfamilienhaus die Frau. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Obduktion des Leichnams im Institut für Rechtsmedizin der Uni Erlangen ergab, dass die Frau durch massive Gewalteinwirkung gegen Kopf und Körper verstarb.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.