Josef Fink verkauft Holzarbeiten - 335 Euro für Kirche
Fleiß zahlt sich aus

Die von Josef Fink gebauten und gespendeten Holzarbeiten brachten 335 Euro für die Kirche. Bild: hfz
Lokales
Lauterhofen
07.05.2015
1
0
Den Winter über hat Josef Fink fleißig Holzarbeiten gefertigt. Nun hat er seine Werkstücke dem Förderverein Freunde der Pfarrkirche Erzengel Michael geschenkt. Die Arbeiten sollten für die Innenrenovierung des Gotteshauses verkauft werden. Viele Gläubige deckten sich mit Wiegen, Holzbetten, Stubenwagen oder Nistkästen ein. Fink übergab nun den Scheck an Richard Helfert, Pfarrer Gerhard Ehrl und Kirchenpfleger Ludwig Krieger. Insgesamt waren 335 Euro zusammengekommen. Krieger sagte, dass er sogar einen Puppenwagen als Geschenk mit nach Amerika genommen hat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.