Viele Abzeichen

Die Geehrten der Reservistenkameradschaft mit dem stellvertretenden Landesvorsitzenden Werner Gebhard aus Poppenricht (Vierter von rechts) und dem Kreisvorsitzenden Johannes Rupprecht aus Vilseck (links). Bild: no
Lokales
Lauterhofen
30.04.2015
15
0

Ehrungen standen bei der Hauptversammlung der Reservisten- und Soldatenkameradschaft Lauterhofen auf der Tagesordnung. Dazu kamen der stellvertretende Landeschef Werner Gebhard aus Poppenricht und der Kreisvorsitzende Johannes Rupprecht aus Vilseck.

Gemeinsam mit ihnen zeichnete der Ortsvorsitzende Egon Weikert Peter Renner, Franz Gradl und Alexander Götz für ihre 25-jährige Zugehörigkeit aus. Die Schützenschnur in Gold erhielt Xaver Weber. Der "Presidential Champion Award", ein amerikanisches Sportabzeichen im Bundeswehrsozialwerk, bekam Albin Lehmeier in Gold verliehen. Die gleiche Auszeichnung in Bronze ging an Siegfried Fruth, Herbert Fiederer, Mathias Eichinger und Martin Heldmann. Als Nichtmitglied bekam Hans Braun eine Ehrung für besondere Leistungen auf dem Gebiet der Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit über den Zeitraum von 30 Jahren für die RK Lauterhofen. Der Landesvorstand der Reservisten erkannte ihm die Ehrenmedaille "Colin" zu.

Werner Gebhard lobte in seinem Grußwort die rührige Kameradschaft. Er dankte den Mitgliedern für ihr Engagement, das sie auf Kreis- und Bezirksebene immer wieder unter Beweis stellen. Für heuer plant Ortsvorsitzender Egon Weikert ein Schießen mit der Patenkompanie aus Kümmersbruck. In seinem Bericht erwähnte der Vorsitzende den Erlebnistag im Ferienprogramm in der Kaserne Kümmersbruck.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.