Lauterachschau der Geflügelzüchter
In allen Formen und Farben

Bei der Eröffnung der Lauterachschau präsentierte das Organisationsteam besondere Geflügelexemplare.
Vermischtes
Lauterhofen
09.11.2016
8
0

29 Aussteller aus sechs Vereinen, darunter zahlreiche Teilnehmer aus dem Landkreis-Amberg Sulzbach, präsentierten ihre "Flattermänner", bei der Lauterachschau des ausrichtenden Geflügelzuchtvereins Lauterhofen. Sie fand am Wochenende zum 13. Mal in der Gemeinschaftshalle in Pettenhofen statt.

Der Schirmherr, Lauterhofens 2. Bürgermeister Reinhard Meier, zollte den Züchtern größten Respekt für das Engagement, das beim Umgang mit dem Geflügel gezeigt wird.

Großer Erfolg


Die Lauterachschau sei wieder ein großer Erfolg und ein Lohn für alle Anstrengungen. Besonders lobte er den Vorsitzenden des Geflügelzuchtvereins Lauterhofen, Franz Moosburger, mit seinem Organisationsteam.

Die zahlreichen Besucher konnten in den Käfigen 228 Tiere, darunter 132 Tauben, 73 Zwerghühner, elf große Hühner sowie jeweils sechs Enten und Gänse bestaunen. Bei der Veranstaltung wurde das ausgestellte Geflügel auch bewertet. Die Landesverbandsprämie in der Stufe "Vorzüglich" ging an Ralf Dotzler aus Weigendorf für die Zwerg-Vorwerkhühner, an Robert Pilhofer aus Etzelwang für die Zwerg-Rhodläner, an Reinhard Müller aus Aicha für Deutsche Modeneser-Schietti-Tauben sowie an Oswald Pilhofer aus Weigendorf für Bernhardiner-Schecke-Tauben. Jeweils ein Lauterach-Band bekamen Josef Elterlein aus Riedelhof für seine Zwerg-Italiener-Hühner, Gert Polster aus Heldmannsberg für seine Kupfer-Gimpl- Tauben und Fabian Polster, ebenfalls aus Heldmannsberg, für seine Gold-Gimpl-Tauben überreicht.

Aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach erhielten Oswald Pilhofer aus Weigendorf, Leonhard Ibler aus Riedelhof, Ralf Dotzler aus Weigendorf und Hermann Renner aus Bachetsfeld einen Lauterach-Krug für hervorragende Erfolge in der Züchtung.

85 Mitglieder


Zum Geflügelzuchtverein Lauterhofen gehören gegenwärtig 85 Mitglieder, darunter drei Jugendliche. Die Schau wurde heuer zum vierten Mal in Pettenhofen veranstaltet. Sie findet immer im jährlichen Wechsel mit dem Geflügelzuchtverein Haunritz als Veranstalter statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.