Bernhard Lindner Vorsitzender, Thomas Lindner Kommandant
Brüder leiten Feuerwehr

Freizeit
Leonberg
18.02.2016
100
0

30 Jahre lang, davon 12 Jahre als Vorsitzender und 18 Jahre als Schriftführer, gehörte Karl Schleicher dem Vorstand der Feuerwehr an. Jetzt bei den Neuwahlen im Gasthaus Staufer in Königshüte verzichtete er auf eine Wiederwahl.

Kommandant Thomas Lindner freute sich, dass Schleicher als "Entertainer" der Wehr erhalten bleibt. Zu seinem Nachfolger wurde Bernhard Lindner gewählt. Damit stehen an der Spitze der Feuerwehr Leonberg zwei Brüder. Zweiter Vorsitzender ist Martin Ernst. Kassierer bleibt Peter Wührl, neue Schriftführerin ist Ilona Mark, Kassenprüfer sind Josef Lippert und Heinz Neumaier. Für die kommenden drei Jahre wurden Markus Beinrucker, Konrad Seelk und Peter Wührl jun. zu Vertrauensleuten gewählt. Schleicher blickte zurück auf ein ruhiges Vereinsleben. Aktuell zählt die Feuerwehr 99 Mitglieder. Kommandant Thomas Lindner berichtete von sechs Einsätzen, überwiegend technische Hilfeleistungen. Zufrieden zeigte sich der Kommandant mit dem Übungsbesuch, dagegen sei die Beteiligung an den Arbeitseinsätzen noch ausbaufähig. Für dieses Jahr kündigte Lindner wieder die Abnahme von Leistungsabzeichen an. Renoviert werden soll die Außenfassade der Gerätehauses.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.