Katholische Landjugend Leonberg spendet
300 Euro für "Lichtblicke"

Vermischtes
Leonberg
19.01.2016
10
0

Ein Herz für bedürftige Menschen zeigte die Katholische Landjugend Leonberg: Für die "Aktion Lichtblicke" überreichten Franziska Weiß, Alexandra Dietz, Tobias Schmid und Melanie Schmid 300 Euro an Schirmherrin Edith Lippert. "Wir wollen damit Menschen unterstützen, die unsere Hilfe benötigen", lautete der Tenor. Das Geld stammt aus den Erlösen verschiedener Veranstaltungen wie Fastenessen, Minibrotverkauf und Lichtergottesdienst. Schon seit Jahren spendet die KLJB für soziale und karitative Zwecke. Edith Lippert dankte den Jugendlichen für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement und hoffte, dass sie in ihren Bemühungen nicht nachlassen. Pro Jahr werden im Zuge der "Aktion Lichtblicke" allein im Landkreis Tirschenreuth rund 50 000 Euro verteilt, die sich ausschließlich aus Spenden zusammensetzen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.