Kinder lernen in Königshütte den Schießsport kennen

Vermischtes
Leonberg
12.08.2016
21
0

Königshütte. Reger Zuspruch fand jetzt ein Tag der offenen Tür der Schützengesellschaft "Eichenlaub". 15 Kinder ab zehn Jahren konnten dabei erste Erfahrungen mit einem Laser- oder Luftgewehr sammeln. Jugendleiter Thomas Heindl (hinten, Zweiter von links) und seine Vereinskameraden standen mit Rat und Tat zu Seite. Groß war jeweils der Jubel bei den Kindern, wenn sie ins Schwarze trafen. Stärken konnten sich alle Teilnehmer mit einer Brotzeit und Getränken. Die Begleitpersonen, zumeist Eltern oder ältere Geschwister, konnten sich in der Zwischenzeit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee schmecken lassen. Vorsitzender Eberhard Kirchner (hinten rechts) freute sich über das gut gefüllte Schützenheim und vor allem darüber, dass die Kinder Gefallen am Schießsport fanden. Bürgermeister Johann Burger (links) dankte den Schützen für ihre erneute Teilnahme am Ferienprogramm und überreichte eine Spende. Bild: jr

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.